Kathrin
Kestler

Showreel: Jetzt anschauen

Kathrin Kestler ist ausgebildete Schauspielerin und Kommunikations-Expertin. Sie hat in zahlreichen Theaterstücken und Filmproduktionen gespielt und bei verschiedenen Projekten im Kulturbereich und in der Werbung mitgewirkt. Darüberhinaus hat sie sich intensiv mit Sprache und ihrer Wirkung beschäftigt und ihr Wissen und ihre Erfahrung in Workshops und Coachings weitergegeben.

„Spiele das Spiel. Such die Gegenüberstellung“ 

Handke

Fotos


Theater

„Theater ist eine Art die Welt zu betrachten“

Kathrin Kestler arbeitete nach ihrer Schauspielausbildung (2001–2004) zunächst als freischaffende Schauspielerin an unterschiedlichen Theatern, bevor sie als von 2013–2021 als festes Ensemblemitglied ans Theater Lindenhof nach Melchingen ging. Dort spielte sie eine Vielzahl an Stücken. Die Produktion „Homo Faber“, in der sie alle Frauenrollen (Ivy, Sabeth und Hanna) spielte, gewann den Monika-Bleibtreu-Preis als bestes zeitgenössisches Drama.

Spielstätten

  • Theater Lindenhof
  • Theaterschiff Stuttgart
  • Theater der Altstadt, Stuttgart
  • Theater tri-bühne, Stuttgart
  • Rotebühl Theater, Stuttgart
  • Theaterhaus Stuttgart
  • TART-Produktion, Stuttgart
  • Studiotheater, Stuttgart
  • Theaterhaus Stuttgart / ECLAT Festival
  • Deutsches Theater, Berlin (Deutsches Eck)
  • Theater Rampe, Stuttgart
  • Theater im alten Landtag, Stuttgart

Auswahl Stücke

2021 – Theater Lindenhof

Furor

Regie: Claudia Rüll Calame-Rosset
Rolle: Nele

2021 – Theater Lindenhof

Am 12. Tag

Regie: Carola Schwelin
Rolle: Cami

2019 – Theater Lindenhof

Honig im Kopf

Regie: Christoph Biermeier
Rolle: Florentina

2018 – Theater Lindenhof

Brassed Off

Regie: Christoph Biermeier
Rolle: Sandra


Eingeladen zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2018

Film

„Jeder kreiert seine eigene Wirklichkeit. Der Film schafft Welten, die überschwappen. Die ästhetische Spannweite, die Erzählform, die Möglichkeiten des Spiels.“

Seit 2004 war Kathrin Kestler regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Auswahl Filme

2020 – Spielfilm

Borga


Sender: Kino
Regie: York-Fabian Raabe
Produktion: East End Film GmbH
Rolle: Loreen


BORGA hat bei der Weltpremiere auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis vier Preise gewonnen.

2019 – Serie

Dr. Klein

Sender: ZDF
Regie: Käthe Niemeyer

2018 – Spielfilm

Es bleibt in der Familie

Sender: SAT 1
Regie: Florian Knittel
Produktion: Film- und Fernsehlabor Ludwigsburg
Rolle: Suse

2019 – Spielfilm

Das Menschen­mögliche

Sender: Das kleine Fernsehspiel ZDF
Regie: Eva Wolf
Produktion: die film GmbH


Nominiert für den GRIMME-Preis 2020

2012 – Spielfilm

Der Minister

Sender: SAT 1
Regie: Uwe Janson
Produktion: TeamWorx Television & Film GmbH

2011 – Abschlussfilm/­Spielfilm

Der Ausflug

Ein psychologisches Kräftemessen zwischen Amokläufer und Geisel, dem Beide nicht gewachsen sind.


Regie: Stefan Najib
Produktion: East End Film
Rolle: Franzi


FSB Prädikat besonders wertvoll

Werbung / Kommunikation / Sprache

„Beobachtungen, Einblicke, Draufsicht, Geschichten.“

Kathrin Kestler arbeitete seit 2004 regelmäßig als Kommunikationstrainerin für „Hochdeutsch für Schwaben“ und im Bildungszentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses.

Neben Moderationen und Fotoshootings war sie für die interne Kommunikation eines Stuttgarter Architekturunternehmens verantwortlich.

Projekt-Auswahl

2022 – Kinderkonzert, Stuttgarter Philharmoniker

Die verhexte Musik


Dirigentin: Teresa Riveiro Böhm
Rolle: Sprecherin

2020 – Werbefilm, BOSCH

EasyPump


Regie: Sascha Haas
Produktion: V4 GmbH

2020 – Werbefilm

Jaeger


Regie: Ingrid Hedrich
Produktion: Visual Emotion

Vita

Daten

Geboren:1981 in Bamberg
Wohnort:Stuttgart
Größe:175 cm
Konfektionsgröße:36 / 38
Haarfarbe:blond
Augenfarbe:blau
Fremdsprachen:Englisch
Dialekte:fränkisch, schwäbisch, wienerisch
Fähigkeiten:Fechten, Reiten

Ausbildung

1999–2001Privatunterricht durch Ercan Karacayli
2001–2004Schauspielakademie Stuttgart

Preise / Nominierungen

2020Nominierung Grimme-Preis für „Das Menschenmögliche“
2016Nominierung Monica-Bleibtreu-Preis für „Hans im Glück“
2015Nominierung Monica-Bleibtreu-Preis für „Der Nackte Wahnsinn“
2014Monica-Bleibtreu-Preis für „Homo Faber“
2014BKM-Preis Kulturelle Bildung für „Ein Dorf im Widerstand“
2009Stuttgarter Theaterpreis für „Erst schlafen, bevor ich geh'“

© 2022 Kathrin Kestler – Kommunikation. Alle Rechte vorbehalten.